Participants

The tours make high demands on people and vehicles. Health restrictions are not a problem for us. But we kindly ask you to take into account that neither we nor other participants can assist you with medical or caring services.

 

We shall gladly inform you about the suitability of your tour of interest in your individual case.

Mobilitätsstufen

Wir müssen bei jeder Reise den Schwierigkeitsgrad für Personen mit eingeschränkter Mobilität angeben. Das geschieht in drei Stufen:

 

Stufe 1 - Fußgänger

Sie laufen überwiegend auf flachem Terrain in gemäßigter Geschwindigkeit. Sie sollten das Ein-/Aussteigen in Bus/Bahn und eine einfache Treppe beherrschen. (Rollator geeignet)

 

Stufe 2 – Wanderer mit einem Stock

Zusätzlich zu Stufe 1 müssen Sie auch mal auf unebenen Wegen (z.B. Kopfsteinpflaster) laufen und werden mit Steigungen konfrontiert.

 

Stufe 3 - Wanderer mit zwei Stöcken

Zusätzlich zu Stufe 2 müssen Sie länger/mehr laufen (z.B. Wanderungen), auch auf hügeligem, steilem Gelände. Sie sollten Treppensteigen beherrschen (z.B. Kirchturmbesteigung)

Pets

Pets are allowed on most tours, but should not impair the course of the trip. Some restaurants, museums, cathedrals or other public places do not tolerate dogs.

Also, it might be possible that for pets an admission fee is due at the border. Costs, which occur through pets will be charged to the owner.

 

All pets need a EU pet passport. Some countries require a certificate from an official veterinarian that should not be issued more than 10 days prior to the tour and depending on the destination your dog will need a rabies vaccination for the re-entry into the EU. Some dog breeds are not allowed in some countries, e.g. hounds in Tunisia. Please check this before the booking.