Eine echte Kurzreise, die Ihnen zum Saisonausklang mit einem umfangreichen Programm viel zu bieten hat, ohne dass Sie groß in die Ferne schweifen müssen. Die Reise beginnt im südlichen Polen. Die Städte Breslau und Krakau waren schon immer zwei wichtige Größen für die Kultur und Geschichte Polens.

Nach den zwei beeindruckenden Stadtbesichtigungen zeigt Ihnen die Fahrt auf den Dunajec und der Ausflug in die Berge der Hohen Tatra, die schöne Natur der Karpaten. Von hier geht es über Land weiter, erst nach Mähren und dann nach Böhmen.

Die einstige Königsstadt Brünn und das Goldene Prag sind weitere glanzvolle Höhepunkte. Im berühmten Kurort Karlsbad klingt diese Reise zu unseren östlichen Nachbarn dann aus. 

Diese tolle Reise findet im Wechsel mit der "Route 67 - Städtetour kuk" statt und könnte bei entsprechendem Interesse 2021 wieder laufen.